Something happened

 

wuhuuu

Da denkt man, man hat alles im Griff und ist so etwas wie ein Pro auf dem Gebiet bloggen und Technik und dann der Schlag ins Gesicht. Ein falscher Klick und schon ist alles hinüber. Ganz großes Kino Saskia. Jetzt haben so viele deine Blogadresse und wollen Einträge lesen und du machst alles kaputt. Applaus, Applaus!!

Nun ja, aus diesem Grunde ein „neuer“ Anfang hier. Erst habe ich mich wirklich sehr geärgert und war furchtbar traurig. Denn erstens passieren solche Dinge immer dann, wenn man es gerade am wenigsten brauchen kann und zweitens habe ich mir wirklich viel Mühe mit meiner alten Blog gegeben. So viele Erinnerungen. (Und außerdem beduetet das jetzt zusätzliche und eigentlich unnötige Arbeit) Aber nun denke ich mir, ich habe wenigstens nicht all meine Fotos verloren. Ich habe die Erinnerungen im Kopf und glücklicherweise auch schön altmodisch in ein Reisetagebuch geschrieben. Also, Kopf hoch und keinen Elefanten aus einer Mücke machen!! (Sagt man das so?)

Ich werde nach und nach meine (zum Glück halbwegs gesicherten Posts) hierhin übertragen. Eigentlich mehr für mich selbst, weil ich alles zusammen haben möchte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s