My I introduce…

…my current home.

You’ll never be completely home again, because part of your heart will always be elsewhere. That is the price you pay for the richness of loving and knowing people in more than one place.

Ich kann nur schwärmen und doch ist es so alltäglich geworden. Ich habe das Meer vor meiner Nase, jeden Tag. Ich lebe momentan an einem Ort an dem andere sich einen paradiesischen Urlaub gönnen. Und anfangs dachte ich auch jedes Mal „Das ist das Paradies“ und ich empfinde es immer noch so, aber irgendwie anders. Ich gehe mindestens zwei bis drei mal die Woche an den Strand. Entweder mit Kinder, Freunden oder alleine. Es hat sich der Alltag eingeschlichen und es ist kein so wahnsinniger „WOW“-Effekt mehr, wenn ich dem Meer begegne. Das ist ja auch irgendwie klar, aber es ist so schade. Denn ich weiß, dass es nicht für immer sein wird und ich weiß dass ich es unendlich vermissen werde. Ich liebe das Meer und ich liebe dieses Land und ich möchte wieder versuchen, jede einzelne Sekunde zu genießen, einzusaugen als müsste ich morgen gehen. Ich möchte, dass das Meer, die Luft, die Palmen, der Flair wieder besonders wird und dass es nicht „standard“ ist. Das ist es nicht, es ist ein besonderer Segen, dass ich diesen Ort mein Zuhause nennen darf, auch wenn es „nur“ das zweite Zuhause ist. Mit dem Auto in fünf Minuten zu einer Aussicht von der andere träumen: Mein zweites Zuhause:

bearbeitet-1

bearbeitet-2

bearbeitet-5

bearbeitet-6

bearbeitet-9

bearbeitet-11

bearbeitet-10

bearbeitet-12

bearbeitet-13

An diesem Strand bin ich mit den Kids immer. Ihr müsst euch vorstellen ihr steht an diesem Strand mit Blick auf’s Meer. Zur eurer Rechten gehts ein Stück hoch, dort befinden sich Stufen und wenn ihr da hinunter geht steht ihr dort, wo ich das Foto gemacht habe.

bearbeitet-14

bearbeitet-3bearbeitet-4-sw

bearbeitet-8

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s