Wai-O-Tapu Wonderland

Das Wai-O-Tapu Wonderland etwas außerhalb von Rotorua sollte definitiv bei Jedem, der nach Neuseeland reist, auf jeder bucketlist stehen. Es ist einzigartig, unbegreiflich und wunderschön. Man kann gar nicht glauben, dass das alles Natur bzw. Schöpfung ist. So klein ist mein Glaube an Gott, dass ich tatsächlich nur auf den Gedanken gekommen bin, euch zu erklären, dass da keine Menschenhand im Spiel war. Erschreckend, dass ich von den Menschen mehr erwarte als von Gott.

wonderland-1

Da ich nicht wirklich weiß, welche Worte beschreiben können, wie sehr ich gestaunt habe, lasse ich euch auch ein bisschen staunen und einfach die Bilder ansehen. Was genau das Wai-O-Tapu Wonderland ist, lässt euch Wikipedia wissen, falls es euch interessiert.

wonderland-2

Die Farben sind irre. Die Fotos sind höchstens aufgehellt oder verdunkelt worden. Die Farben sind echt und auch in Wirklichkeit super intensiv. Es dampft und blubbert in den Becken und es ist wirklich erstaunlich, dass sie von Natur aus so wahnsinnig heiß sind. An den widerlichen Geruch von Schwefel gewöhnt man sich tatsächlich mehr oder weniger nach einiger Zeit. (Allerdings nimmt man den Geruch mit nach Hause. Ich habe meine Klamotten gefühlte hundert mal waschen müssen um den Gestank irgendwie los zu werden. Schönes Mitbringsel!)

wonderland-4

wonderland-5

wonderland-7

wonderland-9wonderland-10

wonderland-11

wonderland-12

wonderland-15

bearbeitet .jpg

bearbeitet 1.jpg

bearbeitet 2.jpg

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s